In Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Pitztal und dem Geocaching Magazin haben wir im hinteren Pitztal mehrere Geocache-Touren ausgelegt. Bei dieser Serie stand im Vordergrund, dass die Caches mit der Rodel den den Ski direkt erreichbar sein sollen. Vom Parkplatz des Gletscherexpress geht es vom ersten Cache der Serie (GC6C995) am Rand der Skipiste zur Pitztaler Schihütte (GC6C971), bei der ihr auch Rodel ausleihen könnt. Dann geht es – am Besten auf Kufen oder Brettern – die Rodelbahn entlang bis zum letzten „Sledg’in“-Cache (GC6C9BW). Dort könnt ihr gleich noch den Mini-Multi „Radio Pitztal“ (GC6C9D0) mitmachen, aber aufgepasst: Hier braucht ihr einen Radioempfänger, um die benötigten Informationen zu empfangen!